Menü Menü

Telefon

Kontaktformular

Anfahrtsskizze

Öffnungszeiten

Social Media

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie uns gerne an.

Telefon:

0511/9369370

Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Fragen:

E-Mail schreiben
Anfahrt

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Anfahrt
Öffnungszeiten
Mo: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Di: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Mi: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Do: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Fr: 09:00 - 12:00
Sa: Geschlossen
Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken:

Jens Schönborn

DKV Service-Center Schönborn Consulting GmbH

  • Berliner Allee 14

    30175 Hannover

  • Telefon: 0511/9369370

    Fax: 0511/93693777

Ihr gutes Recht. Die Bedingungen und Klauseln haben andere schon für Sie gecheckt!

Bereits über 20.000 Anwälte und Notare bundesweit vertrauender DKV! Seit vielen Jahren besteht zwischen dem DAV (aber auch vielen regionalen Anwaltsvereinen) ein Gruppenversicherungsvertrag mit der DKV.

WichtigsterVorteil im Gruppenvertragist die Tatsache, dass der Anwalt / der Notar über einen speziellen Krankentagegeldtarif zur Einkommensabsicherung für den Krankheitsfall auch die weiterlaufenden fixen Kosten mitversichern kann! DieexklusivePrämienkalkulation, es können sich nur Anwälte und Notare über diesen Vertrag absichern, sorgt dafür, dass auch auf der Beitragsseite Top-Konditionen geboten werden.

Aus dem folgenden umfangreichen Angebot der DKV können Sie ganz einfach ihr persönliches Versicherungspaket zusammenstellen:

· komplette Krankheitskostenversicherung

· Zusatzversicherungen zur Ergänzung der gesetzlichen KV

· private Pflegeergänzungsprodukte

· Kurkostenversicherung

· und Vieles mehr

Folgende konkrete Vorteile bietet Ihnen der Gruppenvertrag:

· günstigere Beiträge gegenüber dem Einzelvertrag

· in der Regel Annahmegarantie

· Absicherung der laufenden Betriebskosten im Krankentagegeld

· Sofortiger Versicherungsschutz (keine Wartezeiten)

· Beitragsrückerstattung bei Nichtinanspruchnahme möglich

· Familienangehörige können zu gleichen Bedingungen versichert werden

Sie wissen selbst, wie wichtig eine persönliche Beratung durch die Fachfrau / den Fachmann ist!

Kontaktieren Sie uns unter 0511 936 937 0 oder senden uns eine Mail an:
dkv.servicecenter.hannover@dkv.com

Das ERGO-Paket für den Juristen

Einen Ansprechpartner in den wichtigsten Versicherungen -- diesen Wunsch haben die meisten unserer Kunden.

Mit der Produktvielfalt der ERGO können wir genau diesen Wunsch erfüllen.

Neben derKrankenversicherungund derKrankentagegeldversicherungist dieBerufsunfähigkeitsversicherungein ganz wichtiger Bestandteil der privaten Absicherung. Über den Spezialanbieter DANV (Deutsche Anwalts- und Notarversicherung) können wir auch hier ganz besondere Konditionen bieten. Ein Highlight ist mit Sicherheit die Tatsache, dass die DANV im Leistungsfall nicht prüft, ob weiterhin Einkünfte aus anwaltlicher oder ähnlicher Tätigkeit erzielt werden (kompletter Verzicht auf die Verweisungsmöglichkeit!). Im Zusammenhang mit der besonderen Abstimmung zwischen DKV und DANV / ERGO entsteht eine im Markt einzigartige, präzise Absicherung für den Fall einer existenzbedrohenden Erkrankung.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung?Existenzgründungsnachlass? Exedentenversicherung? Alles kein Problem. Auch hier hält die ERGO Sonderkonditionen sowohl im Preis als auch in der Leistung für Sie bereit. Schließt man jetzt noch die private Haftpflichtversicherung mit ein, so sind die, nach Aussagen der Verbraucherschützer, wichtigsten Absicherungen getroffen.

Und dies Alles bei einem Anbieter! ERGO - die Spezialisten für Juristen

Sie wissen selbst am besten, wie wichtig eine persönliche Beratung durch die Fachfrau / den Fachmann ist!

Kontaktieren Sie uns unter 0511 936 937 0 oder senden uns eine Mail an:
dkv.servicecenter.hannover@dkv.com

Gern erstellen wir Ihnen individuelle Vorschläge oder vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin mit Ihnen.

Das Team des DKV-Service-Center freut sich auf Sie!



Gern geben wir zufriedenen Kunden die Möglichkeit, sich zu unseren Beratungen zu äußern

Rechtsanwalt B. aus Harburg:

Ich nehme Bezug auf unser letztes Telefonat. Ich habe mich entschlossen, zunächst noch keine Berufsunfähigkeitsabsicherung abzuschließen.

Ich bedanke mich für die sehr informativen Gespräche. Sie haben mich kompetent beraten, ohne mir eine Versicherung 'aufzudrängen'. Wenn ich zukünftig Änderungsbedarf bei meinen Versicherungen sehe, werden Sie mein erster Ansprechpartner sein.